Cheerleader

Eine weitere HSV Hockenheim Seite

HSV-Hallenflohmarkt am 21.04.2018

Am Samstag, den 21. April 2018 findet von 11:00-14:00 Uhr der HSV- Hallenflohmarkt für Kids & Teens statt!

Der Flohmarkt findet in der HSV Halle in Hockenheim statt und ist somit wetterunabhängig. Angeboten werden neben gut erhaltener, gebrauchter Kleidung für Kinder und Jugendliche auch Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Fahrradsitze und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Standgebühr beträgt 7 Euro. Das Mitbringen von max. einer zusätzlichen Kleiderstange ist nur gegen einen Aufpreis von 1,-€ möglich! Die Tische werden vom Veranstalter gestellt (Länge ca. 2m). Einlass und Aufbau für Verkäufer ab 10:30 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung per Mail: HSVFlohmarkt@gmail.com

Zusätzliche Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die Meisterschaft zahlt sich aus

Die Vorbereitungen zur Landesmeisterschaft am 17.03.2018 laufen auf Hochtouren! Am gestrigen Sonntag haben die Devils die Endphase mit einer Sonder-Trainingseinheit eingeläutet. Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle konnten die Mädels und Jungs den Programmablauf festigen und sich auf Einzelheiten konzentrieren. Im Rahmen der Generalprobe am 11.03.2018 ab 16:30 Uhr in der hockenheimer HSV-Halle präsentieren die Teams ihre Routines vorab und freuen sich auf ein großes Publikum! Allen Kranken wünschen wir eine schnelle Genesung!

Ehrung unserer Sportler für ihre Leistungen in 2017

Bei der Sportlerehrung der Stadt Hockenheim am vergangenen Montag wurden auch wir geehrt! Dabei wurden die Leistungen unserer Little und Blue Devils in den Peewee und Senior Coed Cheer-Kategorien in 2017 honoriert. Auch Jule Rühl, die letztes Jahr erstmals in der Individual-Kategorie startete und einen überraschenden, aber verdienten 1. Platz belegte, wurde für ihr Können geehrt.
Wir sind unfassbar stolz auf unsere Sportler und wünschen ihnen noch eine verletzungsfreie sowie erfolgreiche Vorbereitung auf die Landescheerleadermeisterschaft am 17.03. in Ulm. Wer sich vorab ein Bild der Routines unserer Teams machen möchte, ist herzlich zur Generalprobe am 11.03. um 16:30 Uhr in der HSV-Halle eingeladen!

Generalprobe Landescheerleadermeisterschaft BaWü am 11.03.2018

Am Samstag, dem 17.03.2018, steht die nächste Meisterschaft vor der Tür – die Landescheerleadermeisterschaft Baden-Württemberg in Ulm. Mit dabei sind alle Devils-Meisterschaftsteams!

Die Little, Junior und Blue Devils trainieren fleißig und präsentieren ihre Routines für alle Interessierten vorab am 11.03.2018 von 16:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr in der HSV-Halle. Zu dieser Generalprobe in Form eines offenen Trainings sind alle herzlich eingeladen!

Blue Devils mit einem Stand beim Hockenheimer Advent

Die schönste Zeit des Jahres beginnt, kuschlige Winterabende stehen bevor und Kerzenlicht verbreitet eine gemütliche Atmosphäre. In Hockenheim stimmt der Hockenheimer Advent auf die Vorweihnachtszeit ein, bei dem auch wir Cheerleader die Besucher zu unserem Stand einladen. Lasst mit Schokospießen und Waffeln die Seele baumeln und wärmt euch mit Kinderpunsch und Glühwein von innen. Wir freuen uns auf euch!

Öffnungszeiten Hockenheimer Advent auf dem Marktplatz:
Freitag, 17 bis 22 Uhr
Samstag, 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 15 bis 20 Uhr

Blue Devils Cheerleader: Jule Rühl sichert sich 1. Platz

Die baden-württembergischen Cheermasters sind eine offene Meisterschaft, bei der die Blue Devils Cheerleader des HSV Hockenheim seit geraumer Zeit regelmäßig antreten. Diesmal starteten die HSVler jedoch nicht nur in der Team-Kategorie, sondern auch im sogenannten „Individual“. Hierbei geht ein Cheerleader allein auf die Matte und zeigt sowohl turnerische als auch tänzerische Elemente und Sprünge. Für den HSV Hockenheim gingen in dieser Kategorie Jule Rühl und Louisa Braun in Level 4 an den Start. Beide überzeugten mit einem fehlerfreien Ablauf, sauber ausgeführten Elementen und einer wahnsinnigen Ausstrahlung. So belegte Louisa Braun mit 71,9 Punkten den 6. Platz, mit dem sowohl sie als auch Trainerin Silvana Stratthaus zufrieden sind. Jule Rühl toppte alle Erwartungen und sicherte sich mit 77,3 Punkten den 1. Platz.

    

In der Team-Kategorie stellten auch die Kleinsten der Devils-Familie ihr Können unter Beweis. Die 8- bis 12-jährigen Little Devils zeigten in Level 1 neben Tanz, Sprüngen und turnerischen Elementen nicht nur Stunts, sondern auch schon Pyramiden. Außerdem zogen sie das Publikum mit ihrem Cheer, einem gemeinsamen Ruf bestehend aus mindestens 12 Wörtern mit passenden choreografischen Gestaltungen, in ihren Bann. Dies zahlte sich letztlich mit einem 3. Platz aus. Über die 67,95 Punkte freuen sich die Mädels sowie ihre Trainerinnen Silvana Stratthaus, Jessica Gnida, Jule Rühl und Antje Hoffmann, sehen jedoch noch Verbesserungsbedarf, weshalb in den kommenden Trainingseinheiten selbstverständlich auf dem jetzigen Stand aufgebaut werden soll.

So werden auch die Junior Devils weiter an ihrem Programm arbeiten. Sie überzeugten mit einer fast fehlerfreien Routine in Level 3 und schafften es mit 71,81 Punkten auf den 4. Platz, wobei die Differenz zum Treppchenplatz äußerst gering war. Dies bremst die 12- bis 16-jährigen Mädels jedoch nicht aus und ihre Trainerinnen Silvana Stratthaus, Emely Egner und Sophia Bienroth sind stolz auf die Leistung ihres Teams.

Die ältesten der Hockenheimer Cheerleader traten erstmals in dem höheren Level 6 an, in dem schwierigere Elemente erlaubt sind. Die Mädels und Jungs ab 16 Jahren präsentierten ein abwechslungsreiches Programm mit Pyramiden in der Höhe von 2,5 Körperlängen und Wurfelementen. Mit 68,66 Punkten belegten die Blue Devils den 3. Platz, sehen jedoch noch Luft nach oben. Trainerin Silvana Stratthaus freut sich daher auf die gemeinsame weitere Arbeit, um das gesamte Potenzial des Teams zur Gänze auszuschöpfen.

Die Hockenheimer Cheerleader sind insgesamt zufrieden mit den Ergebnissen der baden-württembergischen Cheermasters, sehen die Teilnahme dort jedoch lediglich als Zwischenstandspräsentation. Daher heißt es nun „Trainieren, Trainieren, Trainieren“ für die Anfang 2018 stattfindende Landes-Cheerleading-Meisterschaft, auf die die Blue Devils Cheerleader ihr Hauptaugenmerk legen.

Generalprobe BaWü Cheermasters am 23.11.2017

Am Samstag, dem 25.11.2017, steht bereits die nächste Meisterschaft vor der Tür: die baden-württembergischen Cheermasters in Heidelberg. Mit dabei sind unsere Peewees, Juniors und Seniors!
Die aktiven Mitglieder der Devils-Familie trainieren fleißig und präsentieren ihre Routines für alle Interessierten vorab am 23.11.2017 von 18 Uhr bis 20 Uhr in der HSV-Halle in Hockenheim. Zu dieser Generalprobe in Form eines offenen Trainings sind alle herzlich eingeladen!

Neue Uniformen für die Junior Devils

We proudly present

Unsere Junior Devils wurden gestern mit neuen Uniformen überrascht! Stolz probierten die Mädels sie sofort an und ihre Augen strahlten ?
Zum ersten Mal werden die Juniors ihre neuen Uniformen bei den BaWü Cheermasters in Heidelberg am 25.11.2017 präsentieren. Wer nicht mit dabei sein kann, darf gerne am 23.11. zu unsrer Generalprobe in Form eines offenen Trainings kommen (alle Infos hierzu könnt ihr dem entsprechenden Update entnehmen).
Go Devils

Abwechslungsreicher Vormittag beim HSV-Hallenflohmarkt

Am Samstag  richteten wir HSV-Cheerleader wieder den halbjährlich stattfindenden Kinder- und Teenie- Flohmarkt in der HSV-Halle aus. Die Halle war von Beginn an gefüllt mit Käufern und der Ansturm auf die Verkaufsstände war enorm. So wechselten Kinderkleidung, Spielsachen, Bücher und vieles mehr recht schnell den Besitzer.
Die Blue Devils Cheerleader und viele Helfer sorgten wieder mit Getränken, Kaffee und einer großen Kuchenauswahl sowie einem kleinen Imbiss für das leibliche Wohl der Besucher.
Der nächste Flohmarkt wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 stattfinden.

Zweitägiges Stunt-Camp für Juniors und Seniors

Während eines zweitägigen Trainingcamps am vergangenen Wochenende konnten unsre Juniors und Seniors eine Menge Erfolgserlebnisse feiern und sich weiterentwickeln. Dabei lag der Schwerpunkt auf Stunts, Baskets und Pyramiden. Unterstützt wurde der Trainerstab von Jasmin und Dennis von ICheer, die mit den Mädels und Jungs nicht nur bereits Gekonntes vertieften, sondern ihnen auch viele neue Techniken zeigten. Darauf aufbauend wird in den nächsten Trainingseinheiten weiter für die anstehenden Meisterschaften trainiert, von denen die nächste am 25.11.2017 im Olympiastützpunkt in Heidelberg stattfindet.